Hochzeitsfotograf auf Schloss Diedersdorf

Im Spätsommer habe ich Maria und Michael als Hochzeitsfotograf auf Schloss Diedersdorf in Brandenburg begleitet. Das Brautpaar hat sich ganz traditionell in getrennten Räumlichkeiten vorbereitet und ich hatte das Vergnügen Maria beim Getting-Ready mit Ihrer Mutter und Ihrer Trauzeugin zu begleiten. Das hat einen riesen Spaß gemacht, da sich alle Anwesenden in dem Hotelzimmer absolut natürlich verhalten haben - als wäre niemand anderes dabei. Aus diesem Grund treffe ich mich vor jeder Hochzeit mit dem Paar zu einem persönlichen Kennenlernen. Das lockert die Stimmung, weil man sich schon kennt und die Hochzeitsreportage wird umso authentischer. Nach den Vorbereitungen sollte die Trauung draußen im Grünen stattfinden - doch leider musste die Zeremonie nach drinnen verlegt werden, da es am Morgen geregnet hatte und die Wiese noch komplett nass war. Die Räumlichkeiten im Schloss Diedersdorf wurden sehr schön hergerichtet und es folgte eine persönliche Trauung. Nach Ja-Wort nahmen wir uns Zeit, um in Ruhe die Hochzeitsfotos mit dem Paar zu machen. Das Schloss bietet dazu unzählige Möglichkeiten und viele schöne Ecken zum experimentieren.